. .
 

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf der Homepage der Urologischen Facharztpraxis Dr. Hohenfellner
und des Ambulanten Rehabilitationszentrum für Urologie und
Gynäkologie Heidelberg im Europäischen Hof.

 

Facharztpraxis für Urologie
www.praxishohenfellner.com

 

 

 

Heidelberger Arbeitsgemeinschaft medizinischer Sachverständiger
www.hams-gutachten.de

 

Durch die Zusammenarbeit mit Frau Dr. med. Elke Krystek, ehemalige Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des St. Josefskrankenhaus Heidelberg, steht Ihnen das komplette Spektrum der urologischen und gynäkologischen Diagnostik und Therapie in meiner Praxis und im Ambulanten Rehazentrum zur Verfügung.

Besonderheit der Praxis sind die zusätzliche Spezialisierung auf die Urologie der Frau, die Kinderurologie, die Neuro-Urologie und die Behandlung von unerfülltem Kinderwunsch. Entsprechend ist die Praxis als Beratungsstelle für Harninkontinenz von der Deutschen Kontinenzgesellschaft zertifiziert, eine effiziente Kooperation mit dem Kinderwunschzentrum der Universitäts-Frauenklinik ist etabliert.

Das Ambulante Rehazentrum hilft Ihnen mit PELVICFIT-Rehabilitation schon vor und nach Operationen an der Prostata, der Blase, der Gebärmutter oder des Enddarms sowie schon in der Schwangerschaft und nach Entbindung, die Kontrolle über Blase, Darm und Beckenboden zu erhalten sowie schnellstmöglich das allgemeine Wohlbefinden und die körperliche Belastbarkeit wiederzuerlangen.

Darüberhinaus ist Ihnen bei allen urologischen Tumoren (Prostata, Blase, Niere, Hoden) und bei allen gynäkologischen Tumoren (Brust, Gebärmutter, Eierstock, Genitale) die gut miteinander abgestimmte Ergänzung der primären schulmedizinischen Therapie durch die Integrative Onkologie / Komplementärmedizin verfügbar.
Das Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York und das University of texas MD Anderson Cancer Center haben erfolgreich vorgemacht, daß Akupunktur, spezifische Ernährung, körperliche Aktivität und Achtsamkeits-basierte Streß-Reduktion das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte aktivieren.
Auch die Nebenwirkungen von Strahlen- und Chemotherapie wie Übelkeit, Schmerzen und Fatigue-Syndrom sind dadurch zu lindern, Beschwerden-bedingte Therapie-Abbrüche oder Dosis-Reduktionen zu verhindern.

Insbesondere Patienten mit Prostata-Tumoren niedrigen Risikos, die nicht von ener Operation oder Strahlentherapie profitieren würden sondern umsonst unter den Nebenwirkungen leiden müßten, können bei uns lernen, wie sie aktiv viel für einen günstigen Verlauf ihrer Erkrankung tun können, wie sie ihren PSA-Wert positiv beeinflussen können.

Ihre bestmögliche Behandlung ist durch die enge Kooperation mit der Urologischen Klinik, der Klinik für Strahlentherapie und dem Nationalen Tumorzentrum der Universität Heidelberg sowie der Gynäkologischen Klinik des St. Josefskrankenhaus Heidelberg garantiert.

Die bei neurologischen Erkrankungen (MS, Querschnitt, Spina bifida) begleitend auftretenden Blasenfunktionsstörungen und erschwerte Familienplanung werden hier mit der erforderlichen fachlichen und technischen Spezialisierung behandelt, mit der hierfür unabdingbaren Patienten-Zugewandheit. Die Praxis ist für die Bedürfnisse in Ihrer Mobilität eingeschränkter Patienten und auch Rollstuhlfahrer ausgestattet, von der Tiefgarage direkt mit dem Fahrstuhl erreichbar.

Meine ärztliche Tätigkeit zielt darauf ab, gemeinsam mit meinem Team durch Beratung, Prävention und Früherkennung Ihre Gesundheit zu erhalten oder aber im Krankheitsfall diese durch individuell angepaßte Therapie und sorgfältige Nachsorge wiederherzustellen.

Ihre
Dr. med. Ulrike Hohenfellner

Ambulantes Rehabilitations-Zentrum Heidelberg
www.pelvicfit-reha.de

 

 

 

www.pelvicfit.de